Aniko ist Modedesignerin aus Berufung. Kreation ist ihr Leben, Vielseitigkeit ihre Freiheit.
Ihre Mode ist stilsicher, typgerecht und Trend-unabhängig. Aniko verwendet ausschließlich europäische Stoffe bester Qualität, die sie teilweise selbst entwirft.
Anikos Kollektionen zeichnen sich durch Leichtigkeit, Freiheit und Eleganz aus. Sie unterstreichen die individuelle Schönheit der Trägerin.
Stehen Sie zu Ihrer Persönlichkeit, werden Sie zu Ihrer eigenen Marke!

Wer ist Aniko?

„Mein Job auf Erden ist, Schönheit und Freude zu bringen.“

Aniko Balazs ist Modedesignerin in Wien mit internationalen Wurzeln.
Sie betrachtet Design, insbesondere Modedesign als lustvollen Ausdruck kreativer Intelligenz. Aniko nützt ausschließlich ihren Vornamen als Künstlernamen, da dieser in allen Sprachen leicht auszusprechen ist.

„The dark side of Snow White“

 
 

Chili Candy ist eine stilistische Gratwanderung zwischen Rock, Gothic, Fantasy und Dirndl. Die extravagante urbane Dirndl-Kollektion für Ihren Auftritt der Extraklasse bei traditionellen Festlichkeiten. Die Dirndl-Tradition neu interpretiert für eine selbstbewusste Trägerin.

„Spiel mit den Stil“
BE UNIQUE – WEAR SMART COUTURE

Das Label aller Frauen, die für ein klares, starkes und stilsicheres Auftreten in jedem Lebensalter stehen. Jede Frau, die Ihren persönlichen Stil lebt, sieht fantastisch aus.
Wählen Sie Ihr passendes urbanes und elegantes Outfit individuell nach Ihrem Geschmack aus der Kollektion aus und verändern Sie es zu Ihrem persönlichen Stil.

Lösungen für alle Stilfragen. Für Frauen jeden Alters, so individuell und verschieden schön sie auch sein mögen.

“Indigenes Handwerk aus Afrika trifft Industrie 4.0“

 

„Princesse des Sables“ ist eine Kollektion ganz am Puls unserer Zeit. Modekollektion und Sozialprojekt in einem, beweist diese Linie, dass nachhaltig und sozial sehr chic sein kann.

Anikos nächstes Projekt basiert auf den persönlichen Erlebnissen der Designerin in Marokko, die in ihrem Buch „Reise zwischen den Welten“ beschrieben sind. Eine Erzählung wie aus 1.001 Nacht, nur dass sie eben wirklich gelebt wurde.

Kontakt

Menü schließen